Chinesische Mauer

Einer der am meisten mit dem Wort China assoziierten Begriffe ist die Chinesische Mauer. Alt und ehrwürdig steht sie da und zieht als Touristenmagnet und Weltwunder die Faszination der Menschen auf sich.

Geschichte der Chinesischen Mauer

Als Bollwerk und Verteidigungslinie schlängelt sich die Chinesische Mauer auf einer schier endlosen Strecke durch das Land. Eine Neuvermessung im Jahre 2009 ergab eine Gesamtlänge der Mauer von 8.851,8 km. Hierin sind natürliche Barrieren beispielsweise in Form von Bergen bereits inbegriffen.

Trotzdem verblüfft die Leistung der chinesischen Baumeister noch heute. So wurde das nach Volumen und Masse größte Bauwerk der Welt ohne moderne technische Hilfsmittel in mühevoller Handarbeit erbaut.

Der Bau begann bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. mit der Notwendigkeit einer militärischen Verteidigungslinie zum Schutz vor plündernden Nomadenvölkern. Später wurden die festgeklopften Lehmwände durch Natursteinplatten und gebrannte Ziegel ersetzt.

Chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer (Bild: James Stuart Griffith - Fotolia)

Die Chinesische Mauer heute

Bis heute ist die Große Mauer eine permanente Baustelle, da die immensen Dimensionen stetig Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten mit sich bringen. Während die finanzkräftigen Bereiche der Tourismusgegenden eine Instandhaltung der Mauer ermöglichen, sind weite Teile in ärmeren Gegenden in einem baulich schlechten Zustand.

Das heutige Bild der Chinesischen Mauer stammt hauptsächlich aus der Ming-Epoche und wurde in dieser Form 1987 durch die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Chinesische Mauer und der Weltraum

Obwohl sich die Idee, die Mauer könnte vom Weltraum aus gesehen werden, immer noch hält, verneinen dies selbst chinesische Astronauten. Mit dem bloßen Auge ist sie nicht sichtbar. Jedoch reicht eine einfache Kamera mit Teleobjektiv, um die Dimensionen dieses gigantischen Bauwerkes aus dem Weltraum heraus für den Menschen sichtbar zu machen.


Chinesische Grammatik lernen Zur Grammatik
Chinesische Karte / Karte von China Zum Reiseführer