Mittherbstfest in China

Beim Mittherbstfest handelt es sich um ein traditionell chinesisches Fest, das im Allgemeinen auch als Mondfest bezeichnet wird. Das Fest richtet sich nach dem Mondkalender aus und findet immer am 15.Tag des 8. Monats statt. Zu diesem Zeitpunkt ist der Mond an dem tiefsten Punkt der Mondlaufbahn angekommen. Der Mond leuchtet am Mittherbstfest besonders hell, heller als an jedem anderen Tag des Jahrs.

Geschichte des Mittherbstfestes

Die Geschichte des chinesischen Mittherbstfestes ist wie viele andere Feste, reich an Überlieferungen und Legenden. Laut einer Sage lebte ein Herrscher namens Hou Yi, der sehr tyrannisch war. Der Mythos besagt, dass er durch das Abschießen von neun Sonnen mit seinem Bogen das Elexir der Unsterblichkeit gewinnen konnte.

Chang E, seine Frau, trank selber den Zaubertrank, da sie der festen Überzeugung war, dass die Menschheit für alle Zeit unglücklich bleiben würde. Durch das Trinken der Flüssigkeit wurde sie so leicht und schwerelos, dass sie bis hin zum Mond schwebte. Auch heute noch glauben viele Chinesen daran, dass der Mond das Zuhause von Chang E, der Frau des Herrschers, ist.

Mondfest in China

Mythen und Sagen ranken sich um das Mondfest (Bild:boutpixel.de / Ronald Leine)

Eine weitere Legende spricht von einem Mann im Mond, der von Gästen im Wirtshaus verspottet wurde, weil er eine Schreibtafel bei sich trug. Auf Nachfrage der Gäste, warum er eine Tafel dabei habe, antwortete er, dass er auf der Tafel die Namen aller glücklich Liebenden verzeichnen will, die nach dem Schicksal bestimmt waren zu heiraten und glücklich miteinander zu leben. Viele Liebende heiraten in China daher am Tag des Mittherbstfestes.

Bräuche des Mittherbstfestes

Für die westliche Kultur ist das Mittherbstfest mit dem Erntedankfest zu vergleichen. Auch an diesem Tag wird die Ernte ausgiebig gefeiert. Am Festtag werden nicht wie an vielen anderen Feiertagen leuchtende Farben und laute Musik eingesetzt. Beim Mondfest handelt es sich um ein eher dezentes Fest, bei dem im Freien getanzt, gefeiert und der Vollmond genossen wird. Typisch ist auch der Mondkuchen, eine Backware, die mit einer Lotussamen-Paste gefüllt ist.


Chinesische Grammatik lernen Zur Grammatik
Chinesische Karte / Karte von China Zum Reiseführer